Equipment für Video | Ausrüstung zum Filmen & Filmemachen


Als Amazon Associate verdienen wir mit Verkäufen durch unserer Website. Wenn du über Links von dieser Website einkaufst, erhalten wir möglicherweise einen kleinen Teil (Vergütung) des Verkaufs von Amazon und anderen ähnlichen Partnerprogrammen. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung. Wir nehmen das Recht auf Datenschutz ernst. Du hast die Möglichkeit hier jederzeit die Cookies zu deaktivieren, falls du es zuvor akzeptiert hast (Google Analytics Opt Out) .
equipment für video

Einer der aufregendsten Aspekte des Filmemachens ist die Zusammenstellung des Filmausrüstung. Welches Equipment brauche ich zum Filmen? Welche Ausrüstung eignet sich besonders gut für das Filmemachen? Welches Equipment braucht man für einen Filmdreh?  Womit arbeiten die Videografen? Videoproduktion & Empfohlene Grundausstattung? All diese Fragen werden in diesem Text beantwortet.

Die ultimative Checkliste für die perfekte Filmausrüstung

Filmausrüstung

Denke daran, es gibt keine „perfekte Ausrüstung“ fürs Filmen, da es so viele Faktoren gibt (Budget, Projekttyp, Standorte, Pro gegen Amateur usw.). Wir haben also versucht in diesem Beitrag die grundlegenden Ausrüstungsgegenstände abzudecken, die du als Filmemacher möglicherweise benötigen wirst, um professionelle Videos zu drehen.

Filmausrüstung & Equipment für Filmdreh

Weiter Unten findest du eine Liste der Videoproduktion-Equipment für Anfänger.

Dies ist lediglich eine erste Anleitung für deine Suche nach grundlegenden Filmausrüstungen . Ein guter Anfang für die Liste ist die Videokamera und da fangen wir auch gleich an.

Videokamera

Eine Videokamera ist das Herzstück deiner Filmausrüstung. Welche Kamera du wählst, hängt von deinem Budget, der Art der Aufnahmen und dem Ort ab, an dem du deinen Film veröffentlichen möchtest (nur Web, Kino, Sendung usw.). . Du kannst z. B. eine Dokumentation mit deinem iPhone, einer DSLR oder mi einer erstklassigen digitalen Kinokamera wie der RED aufnehmen drehen. Egal für welche Kamera du dich entscheiden solltest, stelle sicher, dass du neben dem Video auch hervorragenden Sound (Audio) aufnimmst. Der Sound ist die quasi die Hälfte des Films.

Falls dein Budget es zulässt: Sony Alpha 7 III


Falls dein Budget kleiner ist: Sony RX100 Mark VII


Stativ

Ein Videostativ ist ein notwendiges Tool, damit dein Filmmaterial stabil und professionell aussieht.

Schau hierzu bitte unseren detaillierten Leitfaden für Videostative an.


Kameralicht

Manchmal kann ein zusätzliches Licht von der Kamera helfen, hässliche Schatten auszufüllen. Ein Kameralicht ist ein schönes Accessoire, insbesondere für Aufnahmen im Dokumentar- / Nachrichtenstil, bei denen du möglicherweise keine Zeit für eine vollständige 3-Punkt-Beleuchtung haben wirst.

Eine gute Wahl ist das Neewer Kameralicht

Dreipunkt-Beleuchtungsset

Diese Art von Beleuchtung während den Aufnahmen eignet sich besonders für professionelle Filmaufnahmen und Interviews, da das Objekt dadurch viel besser zur Geltung kommt. Das Erstellen einer gut beleuchteten Szene erfordert normalerweise 3 verschiedene Lichtquellen, daher auch der Name.


Schrotflintenmikrofon

Tolles Audio trennt oft die Profis von den Amateuren. Ein Schrotflintenmikrofon bereitet dich auf fast jede Situation vor. Es ist perfekt zum Aufsetzen auf die Kamera oder auf einem Stativ.


Schwingungsdämpfer

Dieses einfache Teil brauchst du, um dein Schrotflintenmikrofon in ein Boom-Pole-Mikrofon zu verwandeln. Eine Stoßdämpferhalterung  haltet das Mikrofon ruhig auf der Stange und verhindert, dass das Mikrofon „Stöße“ aufnimmt, wenn sich die Stange bewegt.


Funkmikrofon

Natürlich kannst du ein „kabelgebundenes Mikrofon“ verwenden. Es ist etwas günstiger aber ohne ein kabelloses Mikrofon würde ich keinen Dokumentarfilm drehen. Sofern du keine zusätzliche Audio-Person hast, der mit einem Boom-Mikrofon deine Zielperson begleitet, ist ein Funkmikrofon die beste Ersatzlösung. Definitiv ein besondere Empfehlung meinerseits!


Tragbarer (digitaler) Audiorecorder

Wenn du ein Dokumentation oder einen Film mit einer DSLR oder einer Kompaktkamera aufnimmst, welche keinen Mikrofonanschluss hat, wird dringend empfohlen, entweder ein externes Mikrofon oder einen tragbaren Audiorecorder wie den Zoom H1 zu kaufen.

Ich habe meine preisgekrönte Dokumentation „Ali der Tiroler“ nur mit einem externen Mikrofon aufgenommen, da meine Kamera, die Sony RX100 MARK IV (Jetzt gibt es nur mehr die MARK V zu kaufen), keinen Mikrofonanschluss hat.


Kopfhörer

Um eine hervorragende Audioqualität zu erzielen, musst du den Ton während der Aufnahme jederzeit überwachen. Suche dir einen bequemen und qualitativ-hochwertigen Kopfhörer aus, um böse Audio-Überraschungen zu vermeiden, wenn du vom Shooting zurückkommst!

OneOdio Kopfhörer haben sehr gute Bewertungen auf Amazon

Lichtreflektor

Ein Lichtreflektor ist ein Muss für dein Film-Kit. Ein Lichtreflektor kann eine hässliche, amateurhaft aussehende Aufnahme in eine professionelle und herrlich beleuchtete Szene verwandeln.


Objektive: Weitwinkel-Objektiv, ND-Filter, Zoom-Objektiv, Marko-Objektiv usw.

Hast du jemals diese coolen Fischaugenszenen gesehen? Das kommt von einem speziellen Weitwinkelobjektiv. Wenn du in sehr sonnigen Situationen aufnimmst, kann ein ND-Filter das Bild erheblich verbessern. Oder wie wäre es mit Super-Nahaufnahmen eines Käfers oder einer Blume? Dann brauchst du ein Makroobjektiv!

Eine Anleitung für Objektive werde ich noch schreiben und hier ebenfalls verlinken.

3-4 zusätzliche Batterien

Das Schlimmste ist, wenn bei einem Shooting die Batterien verbraucht sind. Sofern du nicht in die Amazonas reisen tust, solltest immer 3-4 zusätzliche Batterien für die Aufnahmen mitnehmen.

Fesplatten, Videobänder, Speicherkarten oder DVDs (abhängig von deiner Kamera)

Du brauchst einen Medium, an dem Sie das gesamte aufgenommene Filmmaterial speichern kannst.

Externe Festplatte

Eine tragbare Festplatte ist praktisch, wenn du vor Ort viel aufnehmen möchtest und das Filmmaterial von den Speicherkarten deiner Kamera sofort transferieren willst.

Video / Fotokameratasche

Jetzt, wo du die gesamte Ausrüstung hast, brauchst du natürlich etwas Robustes und Wetterfestes, um die wertvollen Schmuckstücke zu transportieren, ohne dabei diese zu beschädigen. Hier gibt es viele gute Möglichkeiten. 

Ich werde auch hierzu meine persönlichen Empfehlungen schreiben und hier verlinken.

DSLR-Schultermontage-Rig

Wenn du mit einer DSLR aufnimmst, kann das Anbringen deiner Kamera an einer Schulterhalterung deinen Aufnahmen eine professionelle Note verleihen. Dies ist besonders hilfreich, wenn du kein Stativ verwenden möchtest und „Run-and-Gun“-Aufnahmen (bewegte Aufnahmen) smoother aussehen sollen.


Fazit und Empfehlungen

Die beste Ausrüstung zum Filmen kann von Person zu Person und Ziel differieren. Daher sollte jeder für sich entscheiden, worin er sein Geld investiert. Du solltest für dich definieren was du mit deinem Videoequipment erreichen willst. Falls du es für Hobbyzwecke verwenden willst, solltest du dir dementsprechend die Frage stellen, wie oft du die Ausrüstung brauchen wirst. Wenn du jemand bist, der die Videoproduktion zu Werbezwecken oder für das eigene Unternehmen verwenden will, dann würde ich mehr Geld in die Ausrüstung investieren.

Ich hoffe ich konnte dir mit dem Leitfaden helfen und dir einen Überblick geben. Falls du mehr solcher Beiträge lesen willst, kannst du gerne unsere Website Filmen-Lernen.com besuchen.

Halit Karagoez

Ich bin Teilinhaber von Filmen-Lernen.com. Ich lebe in Singapur und bin beruflich als Filmemacher und Online Marketing Manager tätig.

Aktuelle Beiträge