Die besten Grafikkarten für Videobearbeitung – für jedes Budget


Welche Grafikkarten für Videobearbeitung? Welche Grafikkarte ist die beste für Videoschnitt? Worauf muss ich beim Kauf von Grafikkarten für 4K-Videoschnitt und Videobearbeitung beachten? Wenn auch du dir solche Fragen stellst, dann bist du goldrichtig bei diesem Beitrag. Ich werde dir zeigen, worauf du beim Kauf achten musst!

Wie wichtig ist die Grafikkarte für Videobearbeitung?

Wenn man früher das Wort Grafikkarte gehört hat, dachte man sofort an Gamer bzw. Computerspieler. Heutzutage hat sich jedoch der technische Anspruch der Fotografen, Grafiker und Videografen aufgrund von modernen und komplexeren Dateien ebenfalls erhöht. Wenn man sich bedenkt, wie viel Speicherplatz ein 4K-Video braucht, kann man sich die Informationsdichte bzw. den Informationsumfang der Datei nur erahnen. Natürlich braucht es einer starken Rechenleistung, um solche Datei ruckel- und reibungsfrei bearbeiten zu können.

Die besten Grafikkarten für Videobearbeitung

Neben dem Zentralprozessor (CPU), spielt deshalb die Grafikkarte eine sehr bedeutende Rolle. Erst die eine ordentliche Kombination aus CPU und Grafikkarte sind deshalb sehr wichtig für einen Videobearbeitungs-PC. Natürlich sollte auch der RAM, Motherboard und die Festplatte passen.

In diesem Beitrag werden wir uns jedoch speziell mit der Grafikkarte befassen.


Aktualisiert am 21.04.2023


Leistungsstärkste Grafikkarte
Ausgezeichnete 4080 Alternative von AMD
Sehr gute Mid-Range Grafikkarte
Für das kleinere Budget
Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
GeForce RTX 4090
AMD Radeon RX 7900 XTX
GeForce RTX 4070
AMD Radeon RX 6700 XT
GeForce RTX 4070 Ti
ASUS ROG Strix GeForce RTX 4090 24GB OC Edition Gaming Grafikkarte (DLSS 3, PCIe 4.0, 24GB GDDR6X, HDMI 2.1a, DisplayPort 1.4a, ROG-STRIX-RTX4090-O24G-GAMING)
ASUS TUF Gaming AMD Radeon RX 7900 XTX OC Edition 24GB GDDR6 Gaming Grafikkarte (PCIe 4.0, Speicher, 1x HDMI 2.1, 3X DisplayPort 2.1, GPU Tweak III, TUF-RX7900XTX-O24G-GAMING)
MSI GeForce RTX 4070 Ventus 2X 12G OC Grafikkarte - NVIDIA RTX 4070 GPU, 12GB GDDR6X (21Gbits / 192 bit), PCIe 4.0-2X TORX Fan 4.0 - HDMI 2.1a, DisplayPort 1.4a
ASUS Dual AMD Radeon RX 6700 XT 12GB Gaming Grafikkarte (GDDR6 Speicher, PCIe 4.0, 1x HDMI 2.1, 3x DisplayPort 1.4, DUAL-RX6700XT-12G)
ASUS TUF Gaming GeForce RTX 4070 Ti 12GB GDDR6X OC Edition Grafikkarte (NVIDIA DLSS3, PCIe 4.0, 12GB GDDR6X Speicher, 2X HDMI 2.1a, 3X DisplayPort 1.4a, TUF-RTX4070TI-O12G-GAMING)
Speicher
‎24 GB
24 GB
12 GB
12 GB
12 GB
3D Mark Score
36.100
29.800
17.800
12.800
22.700
Taktrate der GPU
‎2520 MHz
2525 MHz
2505 MHz
2520 MHz
‎2730 MHz
1.799,00 EUR
999,19 EUR
731,38 EUR
533,40 EUR
780,00 EUR
-
Amazon Prime
-
Amazon Prime
-
Leistungsstärkste Grafikkarte
GeForce RTX 4090
ASUS ROG Strix GeForce RTX 4090 24GB OC Edition Gaming Grafikkarte (DLSS 3, PCIe 4.0, 24GB GDDR6X, HDMI 2.1a, DisplayPort 1.4a, ROG-STRIX-RTX4090-O24G-GAMING)
Speicher
‎24 GB
3D Mark Score
36.100
Taktrate der GPU
‎2520 MHz
1.799,00 EUR
-
Ausgezeichnete 4080 Alternative von AMD
AMD Radeon RX 7900 XTX
ASUS TUF Gaming AMD Radeon RX 7900 XTX OC Edition 24GB GDDR6 Gaming Grafikkarte (PCIe 4.0, Speicher, 1x HDMI 2.1, 3X DisplayPort 2.1, GPU Tweak III, TUF-RX7900XTX-O24G-GAMING)
Speicher
24 GB
3D Mark Score
29.800
Taktrate der GPU
2525 MHz
999,19 EUR
Amazon Prime
Sehr gute Mid-Range Grafikkarte
GeForce RTX 4070
MSI GeForce RTX 4070 Ventus 2X 12G OC Grafikkarte - NVIDIA RTX 4070 GPU, 12GB GDDR6X (21Gbits / 192 bit), PCIe 4.0-2X TORX Fan 4.0 - HDMI 2.1a, DisplayPort 1.4a
Speicher
12 GB
3D Mark Score
17.800
Taktrate der GPU
2505 MHz
731,38 EUR
-
Für das kleinere Budget
AMD Radeon RX 6700 XT
ASUS Dual AMD Radeon RX 6700 XT 12GB Gaming Grafikkarte (GDDR6 Speicher, PCIe 4.0, 1x HDMI 2.1, 3x DisplayPort 1.4, DUAL-RX6700XT-12G)
Speicher
12 GB
3D Mark Score
12.800
Taktrate der GPU
2520 MHz
533,40 EUR
Amazon Prime
Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
GeForce RTX 4070 Ti
ASUS TUF Gaming GeForce RTX 4070 Ti 12GB GDDR6X OC Edition Grafikkarte (NVIDIA DLSS3, PCIe 4.0, 12GB GDDR6X Speicher, 2X HDMI 2.1a, 3X DisplayPort 1.4a, TUF-RTX4070TI-O12G-GAMING)
Speicher
12 GB
3D Mark Score
22.700
Taktrate der GPU
‎2730 MHz
780,00 EUR
-

Welche Grafikkarte ist die beste für Videobearbeitung?

Die für uns beste Grafikkarte für Videobearbeitung ist die ASUS TUF Gaming GeForce RTX 4070 Ti. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist hier ausgezeichnet. Für knapp unter 1000 Euro bekommst du unglaublich viel Grafik-Leistung. So macht 4K Videobearbeitung wirklich Spaß. Damit bist du auch für die nächsten Jahre gut gerüstet und kannst damit auch Computerspiele mit hohen Anforderungen genießen.

Ich zeige in der Liste unten, welche alternativen Grafikkarten sich ebenfalls für Videobearbeitung eignen.

Das sind die besten Grafikkarten für Videobearbeitung

1. ASUS TUF Gaming GeForce RTX 4070 Ti 

Spezifikation: 12 GB GDDR6X | PCIe 4.0 | ‎2760 MHz

Die ASUS TUF Gaming GeForce RTX 4070 Ti ist eine hervorragende Grafikkarte für verschiedenste Anwendungsbereiche. Wie der Name schon erahnen lässt, ist die Grafikkarte für Gamer entwickelt worden, eignet sich aber auch ausgezeichnet für Videobearbeitung, Bildbearbeitung oder andere Grafikarbeiten.

Der Preis scheint zwar sehr hoch, aber diese Karte bietet das beste Preis-Leistungs-Verhältnis im Vergleich. Die gewohnt sehr hochwertige Verarbeitung von ASUS soll dafür sorgen, dass dich diese Grafikkarte lange begleitet.

Die 3 Lüfter sind sehr effizient und bieten eine gute Kühlleistung, damit deine Karte auch unter Last nicht überhitzt. Du hast hier sogar auch die Möglichkeit diese 4070 Ti Grafikkarte zu Übertakten und nochmal mehr Leistung herauszuholen.

2. ASUS ROG Strix GeForce RTX 4090

Spezifikation: 24 GB GDDR6X | PCIe 4.0 | ‎2520 MHz

Du machst keine Kompromisse und willst die absolut beste Leistung? Dann ist die ASUS ROG Strix GeForce RTX 4090 genau die richtige Grafikkarte für dich. Diese Karte bietet noch weitaus mehr Effizienz und Leistung als ihr Vorgänger. Entwickelt wurde sie nicht nur für Gamer, sondern auch für Kreative. Aufwändige Renderings in Blender und Videoschnittprogrammen sind ein Kinderspiel für diese Grafikkarte. Damit sind dir leistungstechnisch so gut wie keine Grenzen gesetzt.

Mit ASUS als Hersteller der Grafikkarte kannst du dir sicher sein, dass die Verarbeitung hochwertig ist und dich dein RTX 4090 Leistungs-Monster lange begleiten wird.

3. ASUS TUF Gaming AMD Radeon RX 7900 XTX OC

Spezifikation: 24 GB GDDR6X | PCIe 4.0 | 2525 MHz

Als starken Konkurrenten zur RTX 4090 schickt AMD die Radeon RX 7900 XTX ins Rennen. Sie kann die enorme Grafikleistung der RTX 4090 zwar nicht ganz erreichen, aber kommt ihr teilweise sehr nahe.

Trotzdem geht die Radeon RX 7900 XTX aber eigentlich als Sieger aus diesem Duell. Wieso? Du bekommst die AMD Grafikkarte um einen Bruchteil des Preises der RTX 4090.

Speziell bei Grafikleistung für Videoschnittsoftware konnte die Radeon RX 7900 XTX überzeugen und kam der teuren Konkurrenz besonders nahe. Daher landet diese Grafikkarte in dieser Liste als Empfehlung für AMD Fans und Leute, die eine Alternative zur teuren RTX 4090 suchen.

4. ASUS Dual AMD Radeon RX 6700 XT

Spezifikation: 12 GB GDDR6X | PCIe 4.0 | 2525 MHz

Als Empfehlung für ein kleineres Budget haben wir uns für die ASUS Dual AMD Radeon RX 6700 XT entschieden. Es ist die günstigste Grafikkarte in der Liste und eignet sich neben Gaming auch für Grafikarbeiten und Videobearbeitung. Trotz des vergleichsweise günstigen Preises bietet diese Grafikkarte aber dennoch genug Leistung für die meisten Anwender. Für Profis, bei denen im Rendering und der Bearbeitung Geschwindigkeit und Zeitersparnis im Vordergrund steht, ist diese Karte jedoch nicht zu empfehlen.

5. MSI GeForce RTX 4070

Spezifikation: 12 GB GDDR6X | PCIe 4.0 | 2505 MHz

Die RTX 4070 befindet sich in einem super Sweet-Spot. Preislich ist sie unter 700 Euro angesiedelt und liegt von der Leistung her aber nur ca. 20-30% hinter der RTX4090. Die 4090 dagegen kostet dreimal so viel wie die RTX 4070.

Aus diesem Grund lohnt es sich meistens nicht so viel mehr auszugeben. Mit dieser Grafikkarte wirst du lange Spaß haben und jegliche Grafikarbeit wie Bildbearbeitung, Videobearbeitung, 3D und auch Gaming wird deinem PC kein Kopfzerbrechen mehr bereiten. Die Rendering-Zeiten werden zwar etwas länger und du bist nicht ganz so lange für die Zukunft gerüstet als mit den Top-Grafikkarten. Wenn du aber bereit bist ein wenig mehr Zeit für Videobearbeitung und Rendering zu investieren, kannst du dir mit der RTX 4070 einen super Deal schnappen.


Wolffilms Academy

Sichere dir jetzt den lebenslangen Zugang zur Wolffilms Academy mit allen Vorteilen:
1. Lebenslanger Zugang zu allen Tutorials
2. Regelmässige Updates und neue Videos
3. Teilnahme an der exklusiven Facebook Gruppe
4. Job Shadows von Shootings und echten Aufträgen
5. Q&As mit Rainer Wolf und dem Wolffilms Team in der Gruppe


Mein persönliches Video-Equipment, welches ich zum Filmen und für Videobearbeitung nutze.

Falls du auf der Suche nach einem Objektiv bist und nicht weißt, welches Objektiv zu deiner Kamera bzw. du dir passt, dann kannst du unseren Objektivfinder nutzen und in 3 einfachen Schritten das passende Objektiv finden!

Du willst Filmen lernen und coole Videos produzieren? Du hast keine Ahnung wo und wie du starten sollst? Du willst Videos filmen und professionell schneiden? Dann solltest du unbedingt unseren Leitfaden zum Filmemachen für Anfänger ansehen. Der Leitfaden wird dir alles erklären, was du zum Start brauchst!

Wenn du irgendwelche Fragen, Probleme oder Projekte hast, für die du meinen Rat brauchst, kannst du gerne ein Beratungsgespräch mit mir buchen. Egal ob Filmemachen, Videobearbeitung, Projektumsetzung, Bloggen oder Online Marketing. Ich werde in einem 1-zu-1-Gespräch mit dir auf deine Fragen eingehen und meine persönlichen Tipps und Empfehlungen geben.

filmen lernen beratung

Halit Karagoez

Ich bin Teilinhaber von Filmen-Lernen.com. Ich lebe in Singapur und bin beruflich als Filmemacher und Online Marketing Manager tätig.

Aktuelle Beiträge