Apple MacBook Pro (16″, 16GB RAM, 1TB Speicherplatz)

Meine Empfehlung: Die Wohl größte Investition neben der Kamera und den Objektiven ist der PC bzw. Laptop für die Videobearbeitung. Es gibt tatsächlich viele Hersteller die behaupten, dass ihr Gerät für professionelle Videobearbeitung gewappnet sei. Ich habe in meiner Videographer-Karriere viele Softwares und Laptops/PCs probieren dürfen und landete schlussendlich beim MacbookPro. Der MacBook Pro ist die beste Auswahl, falls du sowohl Zuhause oder auch Unterwegs Videos ohne Kompromisse bearbeiten willst. Als Videobearbeitungsoftware empfehle ich dir FinalCutPro, welches speziell für Mac-Geräte entwickelt wurde. Ich besitze meinen Mac seit über 5 Jahren und kann es jedem empfehlen. Es ist die Investition wert!

  • 8‐Core Intel Core i9 Prozessoren der 9. Generation
  • Brillantes Retina Display mit True Tone Technologie
  • Touch Bar und Touch ID
  • Amd Radeon Pro 5500m mit 4 GB GDDR6 Grafikspeicher
  • Ultraschneller SSD
  • Intel UHD Graphics 630
  • 6‑Lautsprecher-system mit Tieftönern mit kräfteausgleich
  • Vier Thunderbolt 3 (USB‑C) Anschlüsse
  • Bis zu 11 Std. Batterielaufzeit
  • 802.11Ac WLAN

Mehr Infos >>

Kategorien: ,